Air-Hockey-Tisch: Ein leuchtendes Beispiel für großartige Teamarbeit

Nach wochenlanger Teamarbeit haben es unsere Auszubildenden geschafft: Sie haben zusammen einen edlen, stahlgrauen Air-Hockey-Tisch gebaut. Das Ergebnis ist erstklassig und steht zum Staunen und Spielen bereit. Seien Sie dabei – besuchen Sie uns vom 9. bis 11. März 2017 am Stand Nr. 46 in Halle A bei der ‚Jobs-for-Future‘-Messe in Villingen-Schwenningen.

Zur FOTOSTORY der Projektarbeit: Sehen Sie hier wie unsere vier Azubis den Air-Hockey-Tisch von Grund auf zusammen gebaut haben. Das Team besteht aus Azubis aus zwei verschiedenen Abteilungen. Das war ein komplexes Unterfangen: bei Christoph Henkel und Faruk Kirveli geht es um eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik, und Waldemar Urich und Nico Foschiatto machen eine Ausbildung zum Industriemechaniker für Produktionstechnik.

002 Waldemar Urich
Waldemar Urich (Auszubildender Industriemechaniker für Produktionstechnik)
004 Christoph Henkel
Christoph Henkel (Auszubildender Elektroniker für Betriebstechnik)
003 Nico Foschiatto
Nico Foschiatto (Auszubildender Industriemechaniker für Produktionstechnik)

06 Beleuchtung des Spielfelds 0207 Löcher für Luft

08 Test_Beleuchtung klappt

11 Vorher

12 Nachher

13 Feinschliff

14 Leuchtendes Beispiel

Kommentar verfassen