Gesundheitswoche 2017

Essen, Trinken, Entspannungskurs genießen / English 2017-11 Health week in Trossingen

Es war wie Musik in den Ohren von HR-Managerin Ingrid Große: Das Klangbild beim Verzehr von knackigen Äpfeln, saftigen Birnen, knusprigen Nüssen und Mini-Snackgurken! Sie und Ihr Team waren wie fleißige Bienen bei der Vorbereitung der Gesundheitswoche bei EFKA.Obstkorb_Kantinengruppe

Health Week Trossingen_yoga poseDas Gesundheitsangebot war großzügig: 100 Kilo Äpfel und 40 Kilo Birnen aus der Region, plus Körbe voller Bananen, Mandarinen, Tomaten, Mini-Gurken und gerösteten Erdnüssen. Eine Woche lang konnten die 140 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die gesunden Snacks kostenlos genießen.

Health Week Trossingen_strechingDie Vitaminbomben zeigten gleich Wirkung: Die Belegschaft in unserem Zigarettenhülsen-Werk in Trossingen hat vor Energie und Enthusiasmus nur so gestrotzt. Allerdings war der Höhepunkt der Woche der einstündige Entspannungskurs, der von der Betriebskrankenkasse Schwarzwald-Baar-Heuberg kostenlos angeboten wurde.

Mit sanfter Musik hat Trainerin Marina Hummel Dehnübungen vorgeführt. Unsere Kantine, die als Übungssaal diente, wurde zum Ort der Entschleunigung. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten achtsam und in Stille tiefe Entspannung erfahren. Und nach dem Kurs gab es Broschüren zum Mitnehmen und um zu Hause weitermachen zu können.

Frau Große hat auch dafür gesorgt, dass Mineralwasser überall im Betrieb bereit gestellt wurde – um quasi kostenlos ’nachtanken‘ zu können.  Die Gesundheitswoche ist Teil der „I Own Safety“- Kampagne der Imperial-Brands Gruppe und Frau Große steht als Patin für die Aktion „Stress & Resilience“. Sie ist glücklich über die große Resonanz und stellt zufrieden fest: „Es war voll und ganz eine fruchtbare Woche für unsere Belegschaft!“Gesundheitswoche_Hummel

 

Kommentar verfassen